Was ist ein Bürgersonnenkraftwerk?

Klimaschutz und Kapitalanlage

Klimaschutz und Kapitalanlage

Ein Bürgersonnenkraftwerk ist eine gemeinschaftlich betriebene Photovoltaikanlage. Jeder kann an Bürgersonnenkraftwerken teilnehmen, dort eigenen Solarstrom ernten und damit Klimaschützer werden.

Umweltfreunde und Kapitalanleger können sich freuen, denn neben dem Umweltnutzen lässt sich auch eine attraktive Rendite erzielen. Jeder Teilnehmer ist Eigentümer einer Anzahl von Modulen. Der Verein wartet die Anlagen und rechnet die Anlagen für die Teilnehmer ab.