Hungen-Bellersheim Biobetrieb

In Hungen bei Gießen entsteht ein neues Bürgersonnenkraftwerk.

Auf dem biozertifizierten landwirtschaftlichen Betrieb soll eine Photvoltaikanlage mit einer maximalen Leistung von 210 Kilowatt entstehen. Damit können ca. 70 Haushalte mit elektrischer Energie versorgt und jährlich fast 160 Tonnen klimaschädliches CO2 vermieden werden.

Die Anlage wird auf neuwertigen Ost-West-Dächern montiert. Diese bieten sehr gute Bedingungen für eine langjährige und ergiebige Sonnenernte.

Alle können sich an dem neuen Bürgersonnenkraftwerk beteiligen. Zur Teilnahme geht es hier: >>Link




 

Die Ost-West-Dacher sind für eine Sonnenernte sehr gut geeignet.

In dem Betrieb wird viel Energie benötigt. Das Bürgersonnenkraftwerk kann einen großen Teil davon CO2-Neutral liefern.

Auch die Landwirtschaft muss sich zukünftig noch stärker am Klimaschutz beteiligen. Der Biobetrieb in Hungen geht hier mit gutem Beispiel voran.

Seit Freitag, dem 12.07.19 laufen die Bauarbeiten auf dem großen Hof in der Nähe von Giessen.

Der größte Teil der Sonnenmodule ist bereits fertig montiert und bis Ende dieser Woche sollten die Dacharbeiten des neuen Bürgersonnenkraftwerks dachseitig bereits abgeschlossen sein. Danach wird mit den nötigen Elektroarbeiten im Gebäude begonnen.

Wir halten Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden.

Der größte Teil der Module...

... ist bereits montiert.

De Module wurden gut verpackt angeliefert.

Über den Aufzug werden alle benötigten Materialen auf das Dach gefahren.