Weimar (Lahn)-Roth Bürgerhaus

Das zweite Projekt nach der Kita Abenteuerland entsteht in Weimar (Lahn) auf dem Bürgerhaus in Roth.

Auf das Bürgerhaus in Roth passen Module mit knapp 90 Kilowatt Maximalleistung. Es verfügt über ein sogenanntes Pyramidendach. Dadurch lassen sich die Module in alle vier Himmelsrichtungen ausrichten, gut für eine ganztägige Sonnenernte. Durch die gut über den Tag verteilte Stromproduktion wird ein hoher Stromverbrauch vor Ort erreicht. Denn ein Teil des produzierten Stroms soll an das Bürgerhaus an die dort ansässige Gastwirtschaft geliefert werden.

Das Bürgerhaus soll im Herbst 2020 gebaut werden. Bei der Technik des Bürgersonnenkraftwerks setzt der Verein auf bewährte Konzepte, wie auch schon bei dreihundert anderen Bürgersonnenkraftwerken. Es werden nur qualitativ hochwertige Komponenten verbaut, die alle auf maximalen Ertrag ausgerichtet sind. Kristalline Siliziummodule und großzügig dimensionierte Wechselrichter sind die Basis, die mit der optimalen Konfiguration hohe Solarerträge erwarten lässt.

Wer mitmachen möchte, kann sich hier einen Platz sichern (>> Teilnahmeformular).