Frankfurt Anne-Frank-Schule

Frankfurt. Gemeinsam mit der Stadt Frankfurt entsteht ein neues Bürgersonnenkraftwerk in der Main-Metropole.

Das Dach der Anne-Frank-Schule wird zum Stromlieferant.

Das Ziegeldach der Schule wird in bewährter Ost-West-Ausrichtung (Ost-West schlägt Süd) bebaut und eine Anlage mit einer Gesamtleistung von rund 130 kWp bekommen.

Damit kann das neue Bürgersonnenkraftwerk den Jahresverbrauch von  ca. 42 Haushalten decken und dem Klima jährlich 93 Tonnen CO2 ersparen.

Gleichzeitig freut sich der Verein immer besonders, wenn Bürgersonnenkraftwerke auf Schulen entstehen. Denn so kommen die nachfolgenden Generationen schon früh mit den Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz in Verbindung.

Wer an diesem Bürgersonnenkraft teilnehmen möchte, kann sich hier anmelden.

Das rote Ziegeldach der Anne-Frank-Schule...

... eignet sich gut zur Sonnenernte.