Bürgersonnenkraftwerk Sachsenheim Spielecenter 

Ein deutschlandweit tätiger Spielecenter-Betreiber stellt dem Verein vier Dächer zur Nutzung für die Sonnenstromerzeugung zur Verfügung. 

Eines dieser Dächer befindet sich in Sachsenheim und wird eine Leistung von etwa 81 kWp erreichen. Diese Anlage wird jährlich rund 61 Tonnen CO₂ einsparen und bilanziell 27 Familien mit klimafreundlichem Sonnenstrom versorgen können.

Um von der erhöhten Einspeisevergütung zu profitieren, werden die Anlagen als Volleinspeiseanlagen realisiert. Sollte es in den kommenden Jahren sinnvoller sein, den Strom direkt an den Gebäudenutzer zu liefern, ist ein Wechsel zur sogenannten Überschusseinspeisung jederzeit möglich.

Das Dach des Gebäudes ist in einem guten Zustand, und das Bürgersonnenkraftwerk wird in Richtung Osten und Westen aufgeständert, um eine gleichmäßige Sonnenstromernte über den Tag hinweg zu gewährleisten.

Interessenten können sich über unser Teilnahmeformular für dieses Projekt vormerken lassen:

>>Zum Teilnahmeformular

Das Foliendach ist für die Sonnenernte gut geeignet.