Aßlar - Schreinerei für Messebau

Aßlar. Ein Produzent für hochwertige Messestände gibt seine Dächer zur Stromproduktion durch ein Bürgersonnenkraftwerk mit 600 kWp frei.

Der Schreinereibetrieb hat einen immens hohen Strombedarf. Dieser sorgt dafür, dass ein großer Teil des erzeugten Sonnenstroms direkt vor Ort verbraucht und vermarktet werden kann. Für potenzielle Teilnehmer*innen bedeutet dies hohe Renditeerwartung, ohne auf die Einspeisevergütung durch das EEG angewiesen zu sein.
Das Flachdach des Betriebs soll mit in Ost und West ausgerichtete Modulen ausgestattet werden. So ist eine über den ganzen Tag verteilte Energieproduktion garantiert. Das Besondere bei dieser Anlage wird sein, dass das Montagegestell ohne Dachdurchdringung auf dem Dach angebracht wird.

Das Projekt im Lahn-Dill-Kreis soll noch im Herbst dieses Jahres umgesetzt werden.

Wer an einer Investition interessiert ist, kann sich für eine Teilnahme bereits heute vormerken lassen:

>>zur Vormerkung.

Das Dach der Halle ist einem guten Zustand.

Ganze 600 kWp werden auf dem großen Dach installiert werden können.