Schnellkontakt

  Ich möchte Teilnehmer werden beim:
 
 Frau      Herr
Nachname *
Telefon
E-Mail *

  Weitere Kontaktmöglichkeiten:

   

 

Bau auf der Unimoghalle und der Salzlagerhalle des Bauhofs Kirchhain 

Kirchhain. Der Bau auf der Unimoghalle des Bauhofs hat diese Woche begonnen. Das Gebäude ist bereits komplett eingerüstet und die Montage der Unterkonstruktion hat begonnen.

Bau auf dem Emsdorfer Dorfgemeinschaftshaus 

Kirchhain-Emsdorf. Auch der Ortsteil Emsdorf bekommt ein Bürgersonnenkraftwerk. Mit dem Bau wurde vor kurzem begonnen.

Bau auf der Markthalle Kirchhain 

Kirchhain. Nachdem in den Ortsteilen Kleinseelheim, Niederwald, Schönbach, Emsdorf und Anzefahr bereits Bürgersonnenkraftwerke entstanden sind, geht es jetzt auch direkt in der Kernstadt Kirchhains los.

Neues vom Solarbau im Frankfurter Westend 

In Frankfurt-Unterlindau entstehen mehrere Bürgersonnenkraftwerke auf Wohngebäuden. Mehr als die Hälfte der Anlage war vor Weihnachten montiert.

Bau auf der Feuerwehr in Anzefahr  

Kirchhain-Anzefahr, Kreis Marburg-Biedenkopf. Das Dach der Feuerwehr wird zukünftig echten klimaneutralen Sonnenstrom produzieren

Sie sind hier: Home │ Termine │ Termin Einzelansicht

Dienstag, 16. Mai 2017 14:00 bis 16:00

Regionalverband FrankfurtRheinMain, Poststraße 16, 60329 Frankfurt am Main

Solarenergie – Neue Chancen für Kommunen

Der Regionalverband FrankfurtRheinMain startet die Maßnahme „10.000 Dächer für die Energiewende“ zusammen mit dem Verein. Eingeladen werden Entscheider von Mitgliedskommunen des Regionalverbands.


Die Veranstaltung richtet sich an die Entscheider von Gemeinden und Kreisen des Regionalverbands.

Programm:

ab  13:30 Uhr

... sind Sie herzlich willkommen 

14:00 Uhr 

Begrüßung
Ludger Stüve, Verbandsdirektor  
Regionalverband FrankfurtRheinMain

14:10 Uhr

Keynote „Beitrag der Solarenergie zur Energiewende - Initiativen des Landes“
Mathias Samson, Staatssekretär
Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung

14:30 Uhr

Das Regionale Energiekonzept FrankfurtRheinMain
Dr. Kirsten Schröder-Goga 
Regionalverband FrankfurtRheinMain

14:45 Uhr

Chancen aktueller Entwicklungen nutzen
Volker Klös
Sonneninitiative e.V.

15:00 Uhr

Potentiale erkennen: Das Solar-Kataster Hessen
Dr. Justus Brans 
Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung

15:15 Uhr

Podiumsdiskussion: „Mit gutem Beispiel voran – Geht nicht gibt´s nicht!“  
Claudia Jäger, Erste Kreisbeigeordnete des Kreises Offenbach; Dr. Justus Brans; Volker Klös; Dr. Kirsten Schröder-Goga

16:00 Uhr

Get-Together und Ausstellung

 

Die Einladung erfolgt durch den Regionverband FrankfurtRheinMain (hier). Wenn Sie Mitarbeiter einer der Mitgliedskommunen des Regionalverbandes FrankfurtRheinMain sind, können Sie sich dort anmelden.


Solarenergie – Neue Chancen für Kommunen
Termin: Dienstag, 16. Mai 2017 14:00 bis 16:00
Ort: Regionalverband FrankfurtRheinMain, Poststraße 16, 60329 Frankfurt am Main
zum Seitenanfang