Schnellkontakt

  Ich möchte Teilnehmer werden beim:
 
 Frau      Herr
Nachname
Telefon
E-Mail

  Weitere Kontaktmöglichkeiten:
 

Volksschule und Feuerwehr in Lohr-Sackenbach 

Die Volksschule in Sackenbach und das benachbarte Feuerwehrgerätehaus werden bald zu Sonnenkraftwerken. Die Stadt Lohr a.Main stellt auch diese Dächer für Bürgersonnenkraftwerke zur Verfügung.

Bürgersonnenkraftwerk auf der Grundschule in Lohr-Wombach 

Die Stadt Lohr a.Main stellt ihren Bürgerinnen und Bürgern das Dach der Grundschule im Stadtteil Wombach über den Verein zur Sonnen­­strom­ernte zur Verfügung.

Bauhof Margetshöchheim wird zum Sonnenkraftwerk 

Die Gemeinde Margetshöchheim möchte über den Verein ihren Bürgerinnen und Bürgern das Dach des Bauhofs in der Rosenstraße zur Sonnen­­strom­ernte zur Verfügung stellen. Rund 43 Kilowatt peak lassen Platz für bis zu 43 engagierte Margetshöchheimer Sonnenfreunde.

Mehr Solarstrom für Burgsinn 

Mit dem Gebäude des Freibades Burgsinn stellt der Markt Burgsinn seinen Bürgern das dritte Dach zu Sonnenernte zur Verfügung. Es wird ein Bürgersonnenkraftwerk mit einer Maximalleistung von 79 kWp entstehen.

Gössenheimer Grundschule bekommt Bürgersonnenkraftwerk 

Die Bachgrundschule Gössenheim bekommt ihr eigenes Bürgersonnenkraftwerk. In Zukunft kann die Schule somit einen Teil ihres Strombedarfs direkt über die hauseigene Solaranlage decken.

Bürgersonnenkraftwerk für den Bauhof Gössenheim 

Die Gemeinde Gössenheim hat neben dem Bau des Sonnenkraftwerks auf ihrer Bachgrundschule auch die Installation eines Kraftwerkes auf dem gemeindeeigenen Bauhof beschlossen.

Würzburg: Solarbaustelle Gartenamt 

Jetzt geht es los: Am Gartenamt in Würzburg steht das Gerüst, jetzt sind die Solar-Handwerker dran. Aufgrund der großen Nachfrage sind zwei weitere Standorte für Bürgersonnenkraftwerke in Würzburg in der Vorbereitung.

Neues Projekt im Frankfurter Westend 

In Unterlindau, einer Straße im Westend der Mainmetropole, entsteht ein solares Mieterstromprojekt.

Nidderbad wird durch Bürgersonnenkraftwerk versorgt 

Nidderau-Heldenbergen. Das Nidderbad ist mit einer großen Photovoltaikanlage ausgestattet worden. Das Besondere daran: Das Bürgersonnenkraftwerk erzeugt Sonnenstrom direkt für das Schwimmbad. Bürgermeister Gerhard Schultheiß hat die Anlage am Mittwoch, 18. Mai 2016, eingeweiht.

Zweites Bürgersonnenkraftwerk in Steffenberg 

Ein weiterer Einkaufsmarkt in Steffenberg-Niedereisenhausen bekommt ein Bürgersonnenkraftwerk.

Sie sind hier: Home │ Termine │ Termin Einzelansicht

Sonntag, 14. August 2011 10 - 16 Uhr

Zwischen Usingen und Merzhausen an der B275

Tag der offenen Tür im Deponiepark Brandholz

Neu-Anspach/Taunus. Der Deponiepark Brandholz lädt alle Bürger am 14. August herzlich zum Tag der offenen Tür ein. Der Verein informiert dort über die mit dem RMD realisierten Bürgersonnenkraftwerke.


Der Verein ist mit einem Stand vertreten und informiert über die Bürgersonnenkraftwerke auf der Füllhalle der Agrogasanlage, der Sortierhalle und das neue Bürgersonnenkraftwerk in Grävenwiesbach.

Ein besonderes Highlight wird an diesem Tag neben vielen Attraktionen der 2. Deponiepark-Crosslauf sein.

Opens external link in new windowWebsite des Deponieparks Brandholz


Tag der offenen Tür im Deponiepark Brandholz
Termin: Sonntag, 14. August 2011 10 - 16 Uhr
Ort: Zwischen Usingen und Merzhausen an der B275
zum Seitenanfang