Schnellkontakt

  Ich möchte Teilnehmer werden beim:
 
 Frau      Herr
Nachname *
Telefon
E-Mail *

  Weitere Kontaktmöglichkeiten:

   

 

Wo wünschen Sie sich eine E-Tankstelle? 

Der Verein setzt sich weiter für den Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektromobiltät ein. Um zu wissen wo eine Ladesäule Sinn macht, benötigen wir Ihre Hilfe.

Umbau der PV-Anlagen auf der Jahrtausendhalle in Schmitten-Oberreifenberg 

Bereits im letzten Jahr hat die Eigentümergemeinschaft des Bürgersonnenkraftwerks den Umbau beschlossen. Nun soll am 01. Februar 2018 mit den Bauarbeiten begonnen werden.

Umbau auf der Kopernikusschule in Freigericht 

Auch in Freigericht wurde nach Zustimmung der Teilnehmer mit dem Umbau der Anlage auf der Kopernikusschule begonnen.

Bau auf der Adolf-Reichwein-Schule Marburg  

Die Dachsanierungsarbeiten auf der Adolf-Reichwein-Schule sind leider noch nicht abgeschlossen. Deshalb können die Solateure noch nicht mit der Montage der neuen Photovoltaikanlage beginnen

Bau auf der Unimoghalle und der Salzlagerhalle des Bauhofs Kirchhain 

Kirchhain. Der Bau auf der Unimoghalle des Bauhofs hat diese Woche begonnen. Das Gebäude ist bereits komplett eingerüstet und die Montage der Unterkonstruktion hat begonnen.

Sie sind hier: Home │ Termine │ Termin Einzelansicht

Sonntag, 17. September 2017 , 14 Uhr

Innenhof zwischen Rathaus und Kita St. Vincent, Bahnhofstraße 1a/3, 63538 Großkrotzenburg

Einweihung in Großkrotzenburg

Gemeinsam mit den Teilnehmern des Vereins, Bürgermeister Thorsten Bauroth sowie Vertretern der Gemeinde Großkrotzenburg werden die Bürgersonnenkraftwerke auf dem Seniorenheim, dem Rathaus und dem Kindergarten eingeweiht.


Bürgermeister Thorsten Bauroth, wird zusammen mit Volker Klös, dem Geschäftsführer des Vereins, die Anlage den Eigentümerinnen und Eigentümern übergeben und damit eine dreißig bis vierzig Jahre andauernde Sonnenstromproduktion einleiten.

Gleichzeitig findet der Limesmarkt (in Großkrotzenburg statt. Eine gute Möglichkeit das Projekt vielen weiteren Bürgern der Gemeinde die Vorteile der Photovoltaik zu erläutern.

Vertreter des Vereins werden die eingesetzte Technik erläutern und alle Fragen zu den Komponenten, zum Betrieb und zur Wirtschaftlichkeit beantworten. Neben den Teilnehmern am Projekt kommen auch Vertreter der Gemeinde Großkrotzenburg. Auch solarinteressierte Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, sich die Photovoltaikanlagen einmal von Nahem anzuschauen.

Nach der Besichtigung der Anlagen auf Rathaus und Kita geht es zum Bürgersonnenkraftwerk auf der Seniorenwohnanlage (Bahnhofstraße 25-27, 63538 Großkrotzenburg).


Einweihung in Großkrotzenburg
Termin: Sonntag, 17. September 2017 , 14 Uhr
Ort: Innenhof zwischen Rathaus und Kita St. Vincent, Bahnhofstraße 1a/3, 63538 Großkrotzenburg
zum Seitenanfang