Schnellkontakt

  Ich möchte Teilnehmer werden beim:
 
 Frau      Herr
Nachname *
Telefon
E-Mail *

  Weitere Kontaktmöglichkeiten:

   

 

Bau auf der Markthalle Kirchhain 

Kirchhain. Nachdem in den Ortsteilen Kleinseelheim, Niederwald, Schönbach, Emsdorf und Anzefahr bereits Bürgersonnenkraftwerke entstanden sind, geht es jetzt auch direkt in der Kernstadt Kirchhains los.

Bau auf dem Niederwälder Kindergarten Bärenhöhle 

Kirchhain-Niederwald. Unter den staunenden Augen der Kindergartenkinder wurden alle Module sicher auf dem Dach verschraubt. Ebenso wie auf dem Dorfgemeinschaftshaus wird in den nächsten Tagen mit den Elektroarbeiten im Haus begonnen.

Bau auf dem Dorfgemeinschaftshaus in Kleinseelheim 

Kirchhain-Kleinseelheim. Die Bauarbeiten auf dem Kleinseelheimer Dorfgemeinschaftshaus haben diese Woche begonnen. In den letzten Tagen konnte die Unterkonstruktion für die Solarmodule bereits fertig montiert werden.

Sie sind hier: Home │ Sonnenmagazin │ Einführung Direktverkauf │ Bonus: Verkauf vor Ort

Bonus: Verkauf vor Ort

Der Bonus, der die Rendite eines Sonnenkraftwerks in ungeahnte Höhen katapultiert, ist der Verkauf der Energie an die Nutzer vor Ort. Je nach Betrachtungszeitraum und Eigenverbrauchsquote kann sich dadurch die Effektivverzinsung auf 9 bis 12% erhöhen.

Dieser Bonus erhöht sich mit jedem Betriebsjahr. Ist er am Anfang noch kaum wahrnehmbar, da Netzstrom noch kaum teurer ist als die EEG-Vergütung, macht er in unserem Beispiel im 15. Betriebsjahr schon rund die Hälfte der Basisvergütung aus.

Ab dem 20. Jahr, wenn Photovoltaikanlagen bereits komplett abgeschrieben sind und keine EEG-Vergütung mehr erhalten, sorgt der Direktverkauf für eine bis zu doppelt so lange wirtschaftliche Lebensdauer. Da sich die Anlagen dann längst amortisiert haben, produzieren sie den Sonnenstrom dann nahezu ohne Kosten und erlösen dafür Preise im Bereich von über 30 bis 50 Cent pro Kilowattstunde.

>>weiter

Die Grafik zeigt eine Beispielrechnung einer im Jahr 2013 in Betrieb genommenen Anlage mit einem Ertrag von 950 kWh/kWp.

Die Effektivverzinsung ohne Direktverkauf liegt nach 20 Jahren bei 5,5%, bei einer Amortisationsdauer von 12 Jahren und 6 Monaten. Wird die Möglichkeit zum Direktverkauf für die Hälfte des erzeugten Sonnenstroms genutzt, steigt die Effektivverzinsung nach 20 Jahren auf 9,4% und die Amortisationsdauer verkürzt sich auf 9 Jahre und 11 Monate.

Übrigens: Je länger die Anlage läuft, um so wirtschaftlicher wird sie. Wird die Anlage 30 Jahre mit Direktverkauf betrieben, beträgt die Effektivverzinsung 11,4%, nach 40 Jahren sogar 12,1%.


<< zurück                                                               weiter >>

 

zum Seitenanfang