Schnellkontakt

  Ich möchte Teilnehmer werden beim:
 
 Frau      Herr
Nachname *
Telefon
E-Mail *

  Weitere Kontaktmöglichkeiten:

   

 

Bau auf der Seniorenwohnanlage II und der Kita St.Vincent 

Großkrotzenburg. Die Bürgersonnenkraftwerke auf der Seniorenwohnanlage und der Kindertagesstätte sind Dachseitig fertig gestellt. Auch mit den Elektroarbeiten in den Gebäuden wurde schon begonnen.

Bau auf der Unimoghalle und der Salzlagerhalle des Bauhofs Kirchhain 

Kirchhain. Der Bau auf der Unimoghalle des Bauhofs hat diese Woche begonnen. Das Gebäude ist bereits komplett eingerüstet und die Montage der Unterkonstruktion hat begonnen.

Bau auf dem Emsdorfer Dorfgemeinschaftshaus 

Kirchhain-Emsdorf. Auch der Ortsteil Emsdorf bekommt ein Bürgersonnenkraftwerk. Mit dem Bau wurde vor kurzem begonnen.

Bau auf der Markthalle Kirchhain 

Kirchhain. Nachdem in den Ortsteilen Kleinseelheim, Niederwald, Schönbach, Emsdorf und Anzefahr bereits Bürgersonnenkraftwerke entstanden sind, geht es jetzt auch direkt in der Kernstadt Kirchhains los.

Neues vom Solarbau im Frankfurter Westend 

In Frankfurt-Unterlindau entstehen mehrere Bürgersonnenkraftwerke auf Wohngebäuden. Mehr als die Hälfte der Anlage war vor Weihnachten montiert.

Bau auf der Feuerwehr in Anzefahr  

Kirchhain-Anzefahr, Kreis Marburg-Biedenkopf. Das Dach der Feuerwehr wird zukünftig echten klimaneutralen Sonnenstrom produzieren

Sie sind hier: Home │ Sonnenmagazin │ Archiv │ Winter ade – jetzt wird gebaut

Winter ade – jetzt wird gebaut

Unterkonstruktionen auf der Hessischen Schraubenfabrik,

auf den Kaufmännischen Schulen

und auf der Erich-Simdorn-Schule.

Bei mehreren Bürgersonnenkraftwerken haben jetzt, Anfang März 2010, nach dem langen Winter die Bauarbeiten begonnen.

In Marburg auf dem Dach der Hessischen Schraubenfabrik wird seit Ende Februar gearbeitet. Die Unterkonstruktion ist bereits sicher auf dem Dach verschraubt. So auch auf dem Dach des Neubaugebäudes der Kaufmännischen Schulen Marburg. Auch hier sind die meisten Montageschienen bereits verarbeitet.

Ebenso in Neuberg-Ravolzhausen im Main-Kinzig-Kreis. Auf dem frisch sanierten Dach der Erich-Simdorn-Schule ist die Baustelle für das Bürgersonnenkraftwerk eingerichtet, das Dach ist vermessen und die Montageprofile sind verschraubt. Beim Tribünendach des Georg-Gaßmann-Stadions ist der Montagebeginn für die zweite Märzwoche geplant.

Alle diese Bürgersonnenkraftwerke werden in den nächsten Wochen ihren ersten Sonnenstrom ernten. So können sie während der solaren Hauptsaison 2010 voll produzieren und gehen lange vor der geplanten Änderung des EEG mit der Reduktion der Einspeisevergütung ans Netz.

Mehr Bilder von den Baustellen (Klick auf ein Bild zum Starten der Diashow)

zum Seitenanfang