Schnellkontakt

  Ich möchte Teilnehmer werden beim:
 
 Frau      Herr
Nachname *
Telefon
E-Mail *

  Weitere Kontaktmöglichkeiten:

   

 

Wo wünschen Sie sich eine E-Tankstelle? 

Der Verein setzt sich weiter für den Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektromobiltät ein. Um zu wissen wo eine Ladesäule Sinn macht, benötigen wir Ihre Hilfe.

Umbau der PV-Anlagen auf der Lindenauschule in Hanau 

Nachdem die Eigentümer des Bürgersonnenkraftwerks auf der Lindenauschule grünes Licht für den Umbau gegeben haben, wurde nun mit den Arbeiten begonnen.

Umbau auf der Kopernikusschule in Freigericht 

Auch in Freigericht wurde nach Zustimmung der Teilnehmer mit dem Umbau der Anlage auf der Kopernikusschule begonnen.

Bau auf dem ALDI-Markt in Steffenberg-Niedereisenhausen  

Auf dem ALDI-Markt in Niedereisenhausen wird endlich gebaut.

Bau auf der Adolf-Reichwein-Schule Marburg  

Die Dachsanierungsarbeiten auf der Adolf-Reichwein-Schule sind leider noch nicht abgeschlossen. Deshalb können die Solateure noch nicht mit der Montage der neuen Photovoltaikanlage beginnen

Umbau der PV-Anlagen auf der Füll- und Sortierhalle in Neu-Anspach 

Die durch die Eigentümergemeinschaft in Auftrag gegebenen Umbauarbeiten sind in vollem Gange.

Bau auf der Unimoghalle und der Salzlagerhalle des Bauhofs Kirchhain 

Kirchhain. Der Bau auf der Unimoghalle des Bauhofs hat diese Woche begonnen. Das Gebäude ist bereits komplett eingerüstet und die Montage der Unterkonstruktion hat begonnen.

Sie sind hier: Home │ Projekte │ BSKW Marburg Klinik Sonnenblick Neubau

Marburg Klinik Sonnenblick Neubau

20.05.2014

Neues Solarkraftwerk in sehr sonniger Lage


Noch wird am Gebäude gearbeitet

Die Dächer des Neubaus sind schon soweit fertig, ...

... dass das Sonnenkraftwerk bereits errichtet werden kann

Auf dem Neubau der Klinik Sonnenblick in Marburg, der Klinik für Onkologie und Orthopädie der Deutschen Rentenversicherung Hessen, ist ein Bürger- und Mitarbeitersonnenkraftwerk entstanden.

Die Klinik heißt nicht umsonst Sonnenblick: Die Sonne schenkt diesem schönen Fleckchen Erde sehr viel von ihrer Energie – das ganze Jahr über! Das neue moderne Sonnenkraftwerk ist auf zwei Dächern eines Neubaus in Ost-West-Ausrichtung errichtet, um eine optimale Flächenausnutzung und eine lange tägliche Produktionsdauer zu erreichen. Es hat eine Spitzenleistung von 115 Kilowatt (kWp), damit könnten rund 35 Drei-Personen-Haushalte mit klimafreundlichem Strom versorgt werden.

Der Standort hat eine überdurchschnittliche Einstrahlung. Hoch über dem Lahntal gelegen bleibt das Sonnenkraftwerk im Herbst und Winter weitgehend von Bodennebel verschont. Gleichzeitig bringt die Lage auf dem Lahnberg einen deutlich längeren Sonnenweg als Standorte im Tal. Ziel des Vereins ist es, mit dieser Anlage Marburgs ertragsreichste Photovoltaikanlage zu bauen.

Ein Teil des produzierten Öko-Stroms kann direkt an das Klinikgebäude verkauft werden – mit Anpassung an die steigenden Strompreise. Umweltfreunde und Kapitalanleger können sich freuen, denn neben dem Umweltnutzen lässt sich hier auch ein attraktiver Gewinn erzielen.

Bei der Technik des Sonnenkraftwerks setzte der Verein auf bewährte Konzepte. Es wurden ausschließlich hochwertige Komponenten verbaut, alle auf maximalen Ertrag ausgerichtet. Eine ständige Fernüberwachung ermöglicht es den Teilnehmern, die Sonnenerträge tagesaktuell im Internet zu verfolgen.

Neben einer reichen Sonnenernte und steuerlichen Vorteilen gibt es für die Teilnehmer den Vorteil, mit einer klimaschonenden Energieerzeugung etwas Positives für die Umwelt und die Vermeidung von Treibhausgasen zu tun.

Mehr zu diesem Bürgersonnenkraftwerk:

zum Seitenanfang