Schnellkontakt

  Ich möchte Teilnehmer werden beim:
 
 Frau      Herr
Nachname *
Telefon
E-Mail *

  Weitere Kontaktmöglichkeiten:

   

 

Bau auf der Kita Zuckerrübe in Sulzbach 

Sulzbach. Der Solarbau auf der Kita Zuckerrübe steht kurz vor dem Startschuss. 

Bau auf dem Bauhof in Sulzbach 

Sulzbach. Solarbau auf dem Bauhof geht gut vorran. 

Bau auf dem Wasserwerk in Sulzbach 

Sulzbach. Seit über einer Woche wird bereits auf dem Wasserwerk gebaut. 

Bau auf dem ALDI-Markt in Steffenberg-Niedereisenhausen  

Die Dacharbeiten sind vollständig abgeschlossen. Sobald alle Elektroarbeiten im Markt abgeschlossen sind, kann das neue Bürgersonnenkraftwerk an das öffentliche Netz angeschlossen werden und viele Jahre lang klimaneutralen Sonnenstrom ernten.

Wo wünschen Sie sich eine E-Tankstelle? 

Der Verein setzt sich weiter für den Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektromobiltät ein. Um zu wissen wo eine Ladesäule Sinn macht, benötigen wir Ihre Hilfe.

Bau auf der Adolf-Reichwein-Schule Marburg  

Endlich wurde seitens der Stadt mit den Dacharbeiten begonnen. Sobald diese abgeschlossen sind, kann der Verein mit dem Aufbau der Sonnenkraftwerke beginnen.

Sie sind hier: Home │ Projekte │ Freigericht Kopernikusschule │ BA 7 Bau

Freigericht Kopernikusschule BA 7 Bau

Umbau auf der Kopernikusschule

Die alten Dünnschichtmodule werden demontiert...

... und mit dem Dachaufzug vom Dach befördert.

Auch in Freigericht wurde nach Zustimmung der Teilnehmer mit dem Umbau der Anlage auf der Kopernikusschule begonnen.

Trotz des schlechten Wetters sind ein Teil der Module bereits von Dach entfernt worden. In diesem Jahr soll die Demontage noch vollständig erfolgen. Mit der Montage der neuen kristallinen Module soll dann frühstmöglich im neuen Jahr begonnen werden.

Update:

Anfang Februar 2018 waren die Arbeiten abgeschlossen. Nur Teile der Unterkonstruktion, die Wechselrichter und Teile der Verkabelung wurden weiter verwendet. Statt der defekten Dünnschichtmodule liefern jetzt nagelneue kristalline Standardmodule Sonnenstrom.

Durch den viel höheren Wirkungsgrad der neuen Module ist auf dem Dach Platz für eine ganz neue Anlage mit 16,5 Kilowatt peak Leistung frei geworden. Diese neue Anlage hat dann natürlich auch eigene Wechselrichter erhalten.

Bilder vom Bau (Klick auf ein Bild startet die Diashow):

Mehr zu diesem Sonnenkraftwerk:

zum Seitenanfang