Schnellkontakt

  Ich möchte Teilnehmer werden beim:
 
 Frau      Herr
Nachname *
Telefon
E-Mail *

  Weitere Kontaktmöglichkeiten:

   

 

Wo wünschen Sie sich eine E-Tankstelle? 

Der Verein setzt sich weiter für den Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektromobiltät ein. Um zu wissen wo eine Ladesäule Sinn macht, benötigen wir Ihre Hilfe.

Umbau der PV-Anlagen auf der Jahrtausendhalle in Schmitten-Oberreifenberg 

Bereits im letzten Jahr hat die Eigentümergemeinschaft des Bürgersonnenkraftwerks den Umbau beschlossen. Nun soll am 01. Februar 2018 mit den Bauarbeiten begonnen werden.

Umbau auf der Kopernikusschule in Freigericht 

Auch in Freigericht wurde nach Zustimmung der Teilnehmer mit dem Umbau der Anlage auf der Kopernikusschule begonnen.

Bau auf der Adolf-Reichwein-Schule Marburg  

Die Dachsanierungsarbeiten auf der Adolf-Reichwein-Schule sind leider noch nicht abgeschlossen. Deshalb können die Solateure noch nicht mit der Montage der neuen Photovoltaikanlage beginnen

Bau auf der Unimoghalle und der Salzlagerhalle des Bauhofs Kirchhain 

Kirchhain. Der Bau auf der Unimoghalle des Bauhofs hat diese Woche begonnen. Das Gebäude ist bereits komplett eingerüstet und die Montage der Unterkonstruktion hat begonnen.

Sie sind hier: Home │ Projekte │ BSKW Ebsdorfergrund-Wittelsberg Mehrzweckhalle

Ebsdorfergrund-Wittelsberg Mehrzweckhalle

Sonnenstrom aus Wittelsberg

Schon wieder ist eine große Photovoltaikanlage in Bürgerhand in der Sonnenscheingemeinde Ebsdorfergrund entstanden.

Nachdem das erste Bürgersonnenkraftwerk im Ebsdorfergrund in Wermertshausen seit Dezember 2005 sonnigen Strom produziert, ist im November 2006 das zweite ans Netz gegangen.

Die Energiemesse Ebsdorfergrund brachte Bürgermeister Andreas Schulz und die Verantwortlichen des Vereins gleich auf das passende Gebäude: die Mehrzweckhalle in Wittelsberg stellte sich als geeigneter Standort heraus - nicht nur für die Messe.

Nachdem jetzt die Renovierung des Flachdaches abgeschlossen ist, wurde die 25 kWp leistende Anlage in den letzten Wochen gebaut. Ab dem 3. November speist die Anlage Strom in das Netz der EON Mitte ein.

Vorstellung des Bürgersonnenkraftweks Wittelsberg bei der Energiemesse in der Mehrzweckhalle.

zum Seitenanfang