Schnellkontakt

  Ich möchte Teilnehmer werden beim:
 
 Frau      Herr
Nachname *
Telefon
E-Mail *

  Weitere Kontaktmöglichkeiten:

   

 

Wo wünschen Sie sich eine E-Tankstelle? 

Der Verein setzt sich weiter für den Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektromobiltät ein. Um zu wissen wo eine Ladesäule Sinn macht, benötigen wir Ihre Hilfe.

Umbau der PV-Anlagen auf der Jahrtausendhalle in Schmitten-Oberreifenberg 

Bereits im letzten Jahr hat die Eigentümergemeinschaft des Bürgersonnenkraftwerks den Umbau beschlossen. Nun soll am 01. Februar 2018 mit den Bauarbeiten begonnen werden.

Umbau auf der Kopernikusschule in Freigericht 

Auch in Freigericht wurde nach Zustimmung der Teilnehmer mit dem Umbau der Anlage auf der Kopernikusschule begonnen.

Bau auf der Adolf-Reichwein-Schule Marburg  

Die Dachsanierungsarbeiten auf der Adolf-Reichwein-Schule sind leider noch nicht abgeschlossen. Deshalb können die Solateure noch nicht mit der Montage der neuen Photovoltaikanlage beginnen

Bau auf der Unimoghalle und der Salzlagerhalle des Bauhofs Kirchhain 

Kirchhain. Der Bau auf der Unimoghalle des Bauhofs hat diese Woche begonnen. Das Gebäude ist bereits komplett eingerüstet und die Montage der Unterkonstruktion hat begonnen.

Sie sind hier: Home │ Projekte │ BSKW Sulzbach Kita Zuckerrüber BA2

Auf der Kita Zuckerrübe entsteht ein zweites Bürgersonnenkraftwerk

02.02.2018

Sulzbachs Kita Zuckerrübe erhält ein weiteres Bürgersonnenkraftwerk

So sieht es bald auf dem Dach aus (Archivbild vom ersten Bauabschnitt)

Die Module werden wie beim ersten Bauabschnitt montiert

Planung für den zweiten Bauabschnitt des Bürgersonnenkraftwerks Sulzbach Kita Zuckerrübe

Die Kita Zuckerrübe in Sulzbach wird erweitert. Auf die neu entstehende Dachfläche soll gleich wieder eine große Photovoltaikanlage gebaut werden - natürlich als Bürgersonnenkraftwerk.

Bereits seit 2013, direkt nach Fertigstellung der Kindertagesstätte, läuft der erste Bauabschnitt des Bürgersonnenkraftwerks Kita Zuckerrübe. Jetzt wird die Kita erweitert. Dies hatte die Stadt schon 2013 eingeplant, fünf Jahre später ist es nun soweit.

Dadurch erweitert sich auch die Dachfläche entsprechend. Mit den inzwischen leistungsstärkeren Modulen wird die hinzugekommene Dachfläche weitere 24 Kilowatt peak Leistung erhalten: das Bürgersonnenkraftwerk Kita Zuckerrübe BA2.

Sulzbacher Bürgerinnen und Bürger können sich freuen. Bald sorgt die neue Kita für noch mehr CO2-freien Strom direkt von der Sonne.

 

 

Wer mitmachen möchte, kann sich >>hier eintragen und bekommt dann in Kürze die Projektunterlagen zugesandt.

zum Seitenanfang