Schnellkontakt

  Ich möchte Teilnehmer werden beim:
 
 Frau      Herr
Nachname *
Telefon
E-Mail *

  Weitere Kontaktmöglichkeiten:

   

 

Bau auf der Seniorenwohnanlage II und der Kita St.Vinzenz 

Großkrotzenburg. Die Bürgersonnenkraftwerke auf der Seniorenwohnanlage und der Kindertagesstätte sind dachseitig fertiggestellt. Auch mit den Elektroarbeiten in den Gebäuden wurde schon begonnen.

Bau auf der Unimoghalle und der Salzlagerhalle des Bauhofs Kirchhain 

Kirchhain. Der Bau auf der Unimoghalle des Bauhofs hat diese Woche begonnen. Das Gebäude ist bereits komplett eingerüstet und die Montage der Unterkonstruktion hat begonnen.

Bau auf dem Emsdorfer Dorfgemeinschaftshaus 

Kirchhain-Emsdorf. Auch der Ortsteil Emsdorf bekommt ein Bürgersonnenkraftwerk. Mit dem Bau wurde vor kurzem begonnen.

Bau auf der Markthalle Kirchhain 

Kirchhain. Nachdem in den Ortsteilen Kleinseelheim, Niederwald, Schönbach, Emsdorf und Anzefahr bereits Bürgersonnenkraftwerke entstanden sind, geht es jetzt auch direkt in der Kernstadt Kirchhains los.

Neues vom Solarbau im Frankfurter Westend 

In Frankfurt-Unterlindau entstehen mehrere Bürgersonnenkraftwerke auf Wohngebäuden. Mehr als die Hälfte der Anlage war vor Weihnachten montiert.

Bau auf der Feuerwehr in Anzefahr  

Kirchhain-Anzefahr, Kreis Marburg-Biedenkopf. Das Dach der Feuerwehr wird zukünftig echten klimaneutralen Sonnenstrom produzieren

Sie sind hier: Home │ Projekte │ BSKW Kirchhain Bauhof Unimoghalle │ Bau

BSKW Kirchhain Bauhof-Unimoghalle

29.06.2017

Bau auf der Unimoghalle und dem Salzlager des Bauhofs Kirchhain

Die Module liegen bereits vollständig auf dem Dach

Bald kann hier Sonnenstrom geerntet werden

Der Bau auf der Unimoghalle des Bauhofs hat diese Woche begonnen. Das Gebäude ist bereits komplett eingerüstet und die Montage der Unterkonstruktion hat begonnen.

Vorrausichtlich werden innerhalb weniger Tage das Untergerüst für die Module sowie die Module selbst auf dem Dach montiert werden.

Parallel dazu wird auch mit dem Bau auf der Salzlagerhalle des Bauhofs begonnen. Mehr Infos zu diesem Projekt finden Sie hier: >>Link

Danach wird dann schnellstmöglich mit den nötigen hausinternen Elektroarbeiten begonnen, die dann mit dem Netzanschluss des örtlichen Netzbetreibers abgeschlossen werden.

Danach kann das neue Bürgersonnenkraftwerk über Jahrzehnte hinweg klimaneutralen Sonnenstrom ernten.

Update 12.07.2017

Alle Dacharbeiten wurden auf der Salzlager- und der Unimoghalle abgeschlossen und die Wechselrichter montiert. Außerdem wurde ein Erdkabel verlegt, um beide Bauabschnitte miteinander zu verbinden. Damit hier in wenigen Wochen Sonnenstrom geerntet werden kann,  sind die finalen Elektroarbeiten in den Gebäuden ebenso bereits voll im Gange.

Update 17.08.2017

Zum Anschluss muss noch ein kurzer Graben über das Gelände ausgehoben werden und eine Anschlusssäule errichtet werden. Der Termin zum Netzanschluss kann erst dann gemacht werden.

Update 14.09.2017

Für die neu entstandenen Bürgersonnenkraftwerke auf dem Bauhof in Kirchhain wird ein eigener Netzverknüpfungspunkt installiert. Leider haben die benötigten Mess- und Anschlusskästen eine sehr lange Lieferzeit die den Bau etwas verzögern. Auch müssen für den neuen Netzpunkt einige Gräben für neue kabelwege auf dem Gelände des Bauhofs gezogen werden.

Parallel zu diesen Arbeiten wird eine neue Stromtankstelle für Elektroautos errichtet die den neuen Netzverknüpfungspunkt nutzt.

Bilder vom Bau (Klick auf ein Bild startet die Dia-Show):

Mehr zu diesem Bürgersonnenkraftwerk:

zum Seitenanfang