Schnellkontakt

  Ich möchte Teilnehmer werden beim:
 
 Frau      Herr
Nachname *
Telefon
E-Mail *

  Weitere Kontaktmöglichkeiten:

   

 

Wo wünschen Sie sich eine E-Tankstelle? 

Der Verein setzt sich weiter für den Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektromobiltät ein. Um zu wissen wo eine Ladesäule Sinn macht, benötigen wir Ihre Hilfe.

Umbau der PV-Anlagen auf der Lindenauschule in Hanau 

Nachdem die Eigentümer des Bürgersonnenkraftwerks auf der Lindenauschule grünes Licht für den Umbau gegeben haben, wurde nun mit den Arbeiten begonnen.

Umbau auf der Kopernikusschule in Freigericht 

Auch in Freigericht wurde nach Zustimmung der Teilnehmer mit dem Umbau der Anlage auf der Kopernikusschule begonnen.

Bau auf dem ALDI-Markt in Steffenberg-Niedereisenhausen  

Auf dem ALDI-Markt in Niedereisenhausen wird endlich gebaut.

Bau auf der Adolf-Reichwein-Schule Marburg  

Die Dachsanierungsarbeiten auf der Adolf-Reichwein-Schule sind leider noch nicht abgeschlossen. Deshalb können die Solateure noch nicht mit der Montage der neuen Photovoltaikanlage beginnen

Umbau der PV-Anlagen auf der Füll- und Sortierhalle in Neu-Anspach 

Die durch die Eigentümergemeinschaft in Auftrag gegebenen Umbauarbeiten sind in vollem Gange.

Bau auf der Unimoghalle und der Salzlagerhalle des Bauhofs Kirchhain 

Kirchhain. Der Bau auf der Unimoghalle des Bauhofs hat diese Woche begonnen. Das Gebäude ist bereits komplett eingerüstet und die Montage der Unterkonstruktion hat begonnen.

Sie sind hier: Home │ Projekte │ BSKW Hanau Lindenauschule (BA2) │ Hanau Lindenauschule BA 2

Hanau Lindenauschule BA 2 Bau

14.12.2017

Umbau der PV-Anlagen auf der Lindenauschule in Hanau

Der erste Bauabschnitt ist fertig. Durch die modernen Module ist viel Platz auf dem Dach entstanden.

Ein Großteil der alten Module ist bereits demontiert.

Auf der freigewordenen Dachfläche ist nun Platz für die neuen kristallinen Module.

Nachdem die Eigentümer des Bürgersonnenkraftwerks auf der Lindenauschule grünes Licht für den Umbau gegeben haben, wurde nun mit den Arbeiten begonnen.

Trotz des schlechten Wetters sind bereits alle alten Dünnschichtmodule demontiert. Im nächsten Arbeitsschritt wird nun in der Woche vor Weihnachten mit der Montage der neuen kristallinen Module begonnen.

Wir werden Sie an dieser Stelle über den weiteren Baufortschritt informieren.

Update 23.12.17:

Trotz der widrigen Wetterbedingungen sind alle Dacharbeiten vollständig abgeschlossen worden. Mit dem Wiederanschluss an das Netz ist zwischen dem 4. und 8. Januar 2018 zu rechnen.

Die weitere Bebauung der durch den Umbau freigewordenen Flächen kann erst erfolgen, wenn zu Beginn des neuen Jahres ein neuer Netzverknüpfungspunkt installiert wird.

Update 04.01.18:

Der Netzanschluss ist erfolgt: Das Bürgersonnenkraftwerk produziert ab sofort wieder klimaneutralen Sonnenstrom.

Mehr zu den Bürgersonnenkraftwerken in Neu-Anspach:

zum Seitenanfang