Bau auf der Seniorenwohnanlage II und der Kita St.Vincent 

Großkrotzenburg. Die Bürgersonnenkraftwerke auf der Seniorenwohnanlage und der Kindertagesstätte sind Dachseitig fertig gestellt. Auch mit den Elektroarbeiten in den Gebäuden wurde schon begonnen.

Bau auf der Unimoghalle und der Salzlagerhalle des Bauhofs Kirchhain 

Kirchhain. Der Bau auf der Unimoghalle des Bauhofs hat diese Woche begonnen. Das Gebäude ist bereits komplett eingerüstet und die Montage der Unterkonstruktion hat begonnen.

Bau auf dem Emsdorfer Dorfgemeinschaftshaus 

Kirchhain-Emsdorf. Auch der Ortsteil Emsdorf bekommt ein Bürgersonnenkraftwerk. Mit dem Bau wurde vor kurzem begonnen.

Bau auf der Markthalle Kirchhain 

Kirchhain. Nachdem in den Ortsteilen Kleinseelheim, Niederwald, Schönbach, Emsdorf und Anzefahr bereits Bürgersonnenkraftwerke entstanden sind, geht es jetzt auch direkt in der Kernstadt Kirchhains los.

Neues vom Solarbau im Frankfurter Westend 

In Frankfurt-Unterlindau entstehen mehrere Bürgersonnenkraftwerke auf Wohngebäuden. Mehr als die Hälfte der Anlage war vor Weihnachten montiert.

Bau auf der Feuerwehr in Anzefahr  

Kirchhain-Anzefahr, Kreis Marburg-Biedenkopf. Das Dach der Feuerwehr wird zukünftig echten klimaneutralen Sonnenstrom produzieren

Sie sind hier: Home │ Kontakt │ Teilnahme an einem Sonnenkraftwerk

Teilnahme an einem Sonnenkraftwerk

Ja, ich habe Interesse an einem der vorgestellten Sonnenkraftwerke und möchte mich daran beteiligen.
Ich möchte Teilnehmer werden bei:
 JavaScript wird benötigt
Sie können auch mehrere Projekte markieren. Wir werden Ihnen dann den nächsten freien Platz reservieren.

Besonders interessiert mich dabei
   mein Beitrag zum Klimaschutz.
   die Förderung dieser innovativen Technik.
   die Photovoltaikanlage als Kapitalanlage (Rendite).
   die Möglichkeit, dieses Jahr Steuern zu sparen.
 Frau      Herr
Titel, Vorname *


Nachname *
 



Um Missbrauch (Spam) zu vermeiden geben Sie bitte den Buchstabencode ein.


Felder mit * sind Pflichtfelder!

 

Hinweis zum Datenschutz:

 

Ihre persönlichen Daten werden durch den Verein keinesfalls an Dritte weitergegeben. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich um Ihnen Informationen für die Teilnahme an Bürger- und Mitarbeiterkraftwerken zukommen zu lassen. Dies erfolgt sowohl in schriftlicher Form als auch durch Zusendung unseres Newsletters „Die Sonnenpost“ und in Ausnahmefällen telefonisch. Den Newsletter können Sie jederzeit abbestellen. Ebenso können Sie jederzeit formlos die Löschung Ihrer Daten bei uns beauftragen.

zum Seitenanfang