Bau auf der Seniorenwohnanlage II und der Kita St.Vincent 

Großkrotzenburg. Die Bürgersonnenkraftwerke auf der Seniorenwohnanlage und der Kindertagesstätte sind Dachseitig fertig gestellt. Auch mit den Elektroarbeiten in den Gebäuden wurde schon begonnen.

Bau auf der Unimoghalle und der Salzlagerhalle des Bauhofs Kirchhain 

Kirchhain. Der Bau auf der Unimoghalle des Bauhofs hat diese Woche begonnen. Das Gebäude ist bereits komplett eingerüstet und die Montage der Unterkonstruktion hat begonnen.

Bau auf dem Emsdorfer Dorfgemeinschaftshaus 

Kirchhain-Emsdorf. Auch der Ortsteil Emsdorf bekommt ein Bürgersonnenkraftwerk. Mit dem Bau wurde vor kurzem begonnen.

Bau auf der Markthalle Kirchhain 

Kirchhain. Nachdem in den Ortsteilen Kleinseelheim, Niederwald, Schönbach, Emsdorf und Anzefahr bereits Bürgersonnenkraftwerke entstanden sind, geht es jetzt auch direkt in der Kernstadt Kirchhains los.

Neues vom Solarbau im Frankfurter Westend 

In Frankfurt-Unterlindau entstehen mehrere Bürgersonnenkraftwerke auf Wohngebäuden. Mehr als die Hälfte der Anlage war vor Weihnachten montiert.

Bau auf der Feuerwehr in Anzefahr  

Kirchhain-Anzefahr, Kreis Marburg-Biedenkopf. Das Dach der Feuerwehr wird zukünftig echten klimaneutralen Sonnenstrom produzieren

Sie sind hier: Home │ Der Verein │ Das Team

Das Team der Sonneninitiative


Christian Quast

Christian Quast stellt ein Buch zum Thema Energiewende vor

1. Vorsitzender und Gründungsmitglied Christian Quast ist Strategieexperte des Vereins. Konzepte, betriebliche Software, technische Abläufe, Pressekontakte, Tätigkeiten in Umweltforen, Internetseite und Newsletter sind sein Aktionsradius.

Sie erreichen Christian Quast in der Regel von 9 bis 18 Uhr über das Büro des Vereins.

E-Mail-Adresse: christian.quast(à)sonneninitiative.de

Telefon (Büro): 06420 8399 02


Volker Klös

Volker Klös zwischen den Solarmodulen eines großen Bürgersonnenkraftwerks des Vereins

2. Vorsitzender, Gründungsmitglied und Geschäftsführer Volker Klös ist der Projektleiter und operativer Kopf des Vereins. Er berät Investoren und ist Ansprechpartner für Dachgeber, Techniker, Teilnehmer, Interessenten und Energieversorgungsunternehmen.

Volker Klös beantwortet gerne Ihre Fragen per E-Mail. Wenn Sie ihn telefonisch erreichen wollen, melden Sie sich bitte im Büro.

E-Mail-Adresse: volker.kloes(à)sonneninitiative.de


Marianne Giehren

Marianne Giehren ist Ihre Ansprechpartnerin im Büro des Vereins

Marianne Giehren ist die gute Seele des Büros. Sie ist fast von Anfang an dabei, fast jeder Teilnehmer hat schon mit ihr gesprochen -  kein Vorgang ist ihr fremd. Sie ist meist die erste Anlaufstelle für neue Kontakte. Abrechnung der Stromerträge, Aufgaben der Verwaltung und Fragen der Teilnehmer zu ihren Sonnenkraftwerken bestimmmen ihren Arbeitstag.

Marianne Giehren ist meistens während der Geschäftszeit (9 - 16 Uhr) erreichbar.

E-Mail-Adresse: marianne.giehren(à)sonneninitiative.de

Telefon (Büro): 06420 8399 02


Bernd Sarunski

Bernd Sarunski begutachtet die Verkabelung eines Wechselrichters

Bernd Sarunski, Gründungsmitglied und Mitglied im Vorstand, ist seit 2009 für den Verein als Planer und Bauleiter tätig. Seine Aufgaben sind die Planung der Anlagen, Organisation und Überwachung der Baustellen sowie die technische Betreuung der Anlagen. Er sorgt dafür, dass die Anlagen rechtzeitig und in höchster Qualität erstellt werden.

Gerne können Sie Bernd Sarunski über seine E-Mail-Adresse kontaktieren. 

E-Mail-Adresse: bernd.sarunski@sonneninitiative.de


Thomas Koch

Thomas Koch, Solarstromtechniker des Vereins

Thomas Koch, Spezialist für Photovoltaikanlagen, ist seit 2008 für den Verein tätig. Vorher sammelte er u. a. Erfahrungen beim global tätigen Solarpionier Wagner & Co. Die Anlagenüberwachung (Monitoring) und die technische Problemerkennung und -behebung sind seine Spezialgebiete.

Sie können Thomas Koch am besten per E-Mail erreichen. In dringenden Fällen erfragen Sie seine Handy-Nummer im Büro.

E-Mail-Adresse: thomas.koch(à)sonneninitiative.de


Gunter Klös

Gunter Klös, Redakteur des Vereins

Gunter Klös ist seit 2010 der Internet-Redakteur des Vereins. Er versorgt die Internet-Seite des Vereins mit den neuesten Informationen und Bildern zu den Projekten, recherchiert und erstellt Artikel über Energie-Themen und erstellt Grafiken und den Newsletter.

Wenn Sie Anregungen zur Internetseite oder zum Newsletter des Vereins haben, können Sie Gunter Klös eine E-Mail schreiben.

E-Mail-Adresse: gunter.kloes(à)sonneninitiative.de


Karl-Heinz Konrad

Hier fühlt sich Karl-Heinz Konrad wohl: zwischen Solarmodulen

Der gebürtige Unterfranke Karl-Heinz Konrad ist seit 2014 beim Verein zuständig für den Süden Deutschlands. Er plant und initiiert neue Sonnenkraftwerke, spricht mit Vermietern, Bürgermeistern und Landräten und organisiert so neue Sonnendächer. Gerne berät er Bürgerinnen und Bürger über eine Teilnahme an neuen Bürgersonnenkraftwerken.
Karl-Heinz Konrad leitet die Gebietsvertretung Bayern und das Regionalbüro Unterfranken des Vereins.

Sie erreichen Karl-Heinz Konrad per E-Mail oder über sein Handy.

E-Mail-Adresse: karl-heinz.konrad(à)sonneninitiative.de

Telefon (mobil): 0171 524 9566


Marion Quast

Marion Quast bearbeitet die Erwerbsrechnungen der Teilnehmer

Gründungsmitglied Marion Quast unterstützt den Verein bei der Abwicklung des Verkaufs der Sonnenkraftwerke und kümmert sich um organisatorische Belange.

Sollten Sie Fragen zur Erwerbsrechnung haben erreichen Sie Marion Quast über ihre E-Mail-Adresse oder ihre Telefonnummer im Büro.

E-Mail-Adresse: marion.quast(à)ad-fane.de

Telefon: 06420 8399 00


Petra Bretthauer

Petra Bretthauer unterstützt den Verein bei Buchführung und Abrechnung

 

Petra Bretthauer sorgt seit Sommer 2016 für Verstärkung im Büro. Sie ist in Teilzeit für die Zahlen und die Verwaltung des Vereins zuständig. Dabei kümmert Sie sich um die Energieabrechnungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie der Energieversorger.

Petra Bretthauer ist üblicherweise vormittags (9 - 14 Uhr) erreichbar.

E-Mail-Adresse: petra.bretthauer(à)sonneninitiative.de

Telefon (Büro): 06420 8399 02


Jan Simon

Jan Simon hat vor seiner Tätigkeit für den Verein die Kampagne zum Film „Power to Change“ mitgestaltet

Der studierte Politologe Jan Simon ist seit Juli 2016 beim Verein in der Öffentlichkeitsarbeit tätig. Schon lange ist er bei den erneuerbaren Energien engagiert. Er organisiert Kampagnen und Veranstaltungen, schreibt für die Internetseite des Vereins und sorgt für den Auftritt des Vereins bei den neuen Medien.

Jan Simon ist von 9 - 17 Uhr im Büro des Vereins erreichbar.

E-Mail-Adresse: jan.simon(à)sonneninitiative.de

Telefon (Büro): 06420 8399 02


zum Seitenanfang